Präsentation RAPPELgrün-Pläne

Präsentation RAPPELgrün-Pläne

Das Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten besonders gut schmeckt, ist ja kein Geheimnis. Aber wusstet Ihr auch, wie wichtig es für Kinder ist, in einem selbst angelegten Beet beobachten zu können, wie durch ihr eigenes Zutun (pflanzen, pflegen, regelmäßiges Gießen, Unkraut jäten) aus einem Samen eine essbare Pflanze entsteht? Denn dadurch lernen sie z.B. spielerisch, dass sie Verantwortung für „ihren“ Garten tragen. Sie entdecken die Kreisläufe der Natur, können Tiere beobachten und bekommen ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (None eingeladen)