Mammal Hands · XJAZZ live

Mammal Hands · XJAZZ live

XJAZZ live, ASK HELMUT & Hotellounge present:
Mammal Hands
Drawing on influences from Steve Reich to Bonobo and Pharoah Sanders to Cinematic Orchestra, alongside elements of North Indian and African music, they produce their own beautiful, inimitable music – at times wistful and melancholic and others raucous and catchy.

Mammal Hands aus Manchester faszinieren mit einer Verschmelzung von Jazz und Electronica. Sie wurden bereits mit dem Portico Quartet und GoGo Penguin verglichen
und zählen ...

Den gesamten Text zeigen

24 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Kantine am Berghain
Am Wriezener Bahnhof