Altes Neues Jahr

Altes Neues Jahr

In der Nacht vom 13. auf 14. Januar wird in Russland sowie in einigen anderen Ländern das alte Neujahr gefeiert. Diese Tradition hängt mit der Einführung des Gregorianischen Kalenders zusammen. Das Alte Neue Jahr ist eine seltene historische Erscheinung, ein zusätzliches Fest, ein Geschenk des Kalenderwechsels. Wegen der Abweichung in den Kalendern feiern die Russen also zwei Neujahrsfeste, eines nach dem Alten und eines nach dem Neuen Kalender.
An diesem Abend werden wir die festliche ...

Den gesamten Text zeigen

8 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Volkshochschule Frankfurt am Main
Sonnemannstraße 13