Händel goes wild

Händel goes wild

Händel-Revue von und mit Christina Pluhar!

Christina Pluhar, diese etwas andere Königin der Barockmusikszene, hat es nach den Erfolgen mit Musik von Monteverdi und Purcell wieder getan. Sie hat ihrem Alte Musik-Ensemble L‘Arpeggiata erneut die Lizenz zum Swingen erteilt. „Händel goes wild“ lautet die vergnügliche Händel-Revue, bei der die göttlichen Stimmen von
Céline Scheen und Valer Sabadus sich mit der des Jazz-Klarinetten-Orpheus Gianluigi Trovesi verbünden. Da schnippt sogar Händels ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21