Gedenken an die Reichspogromnacht von 1938

Gedenken an die Reichspogromnacht von 1938

Gedenken, Kranzniederlegung und Andacht an den Stolpersteinen

Stele am Brühlschen Garten und Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde zu Dresden (Hasenberg | 01067 Dresden)

Anlässlich des 79. Jahrestages der Reichspogromnacht von 1938 lädt der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden Dirk Hilbert zum Gedenken an die Zerstörung der Semperschen Synagoge und an die Opfer des Holocaust ein.

Es sprechen Detlef Sittel (Erster Bürgermeister) und Dr. Nora Goldenbogen (Vorsitzende der Jüdischen ...

Den gesamten Text zeigen

6 Teilnehmer (None eingeladen)