Klassik Open Air 2018: Nürnberger Symphoniker

Klassik Open Air 2018: Nürnberger Symphoniker

Er bleibt Europas größter und grünster Konzertsaal – der Nürnberger Luitpoldhain. Seit der Jahrtausendwende ist er Schau- beziehungsweise Hörplatz des KLASSIK OPEN AIR der Stadt Nürnberg. Im Juli und August verwandelt sich der Park in ein Festivalgelände der besonderen Art. Die bunte Stadtgesellschaft von heute trifft sich zum entspannten Picknick mit Wunderkerzen und Feuerwerk: Metal-Fans lagern neben den Mitgliedern des musikalischen Damenkränzchens, eine türkische Picknickgesellschaft teilt ...

Den gesamten Text zeigen

55 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Klassik Open Air
Luitpoldhain