Torsten Sträter: Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Torsten Sträter: Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.
Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.
Ich hab das Programm fertig!
Wie üblich komplett selbst gehäkelt.
Diesmal gehts aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und den Vater des Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.
In der Art so.
Das sagte mein Oppa ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Haus Leipzig
Elsterstraße 22-24