Die Nase | Premiere

Die Nase | Premiere

Dmitri D. Schostakowitsch

Oper in drei Akten nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolai W. Gogol [1930]

In deutscher Sprache

Als Don Giovanni gibt er den exaltierten bösen Clown, als jugendlicher Onegin verspielt er sein Liebesglück – nun zeigt Ensemblemitglied Günter Papendell eine weitere Facette seines Könnens: als eitler, nasenloser Kollegienassessor Kowaljow in Dmitri Schostakowitschs eigenwilliger Vertonung der grotesk-absurden Erzählung von Nikolai Gogol. Barrie Koskys umjubelte ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55-57