Im Archiv nicht vergessen – Leipziger jüdische Persönlichkeiten

Im Archiv nicht vergessen – Leipziger jüdische Persönlichkeiten

Der Leiter des Zentralarchivs zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland Dr. Ittai Joseph Tamari, spricht über: Rafael Frank (1867 Ichenhausen – 1920 Leipzig) – Kantor und Religionslehrer der Israelitischen Religionsgemeinde in Leipzig.
Rafael Frank entwarf u.a. die meistverwendete hebräische Druckschrift „Frank-Rühl“, die 1908 in Leipzig bei der Schriftgießerei C. F. Rühl herauskam.

3 Teilnehmer (None eingeladen)

Ähnliche Veranstaltungen